Zukunft machen wir aus Tradition

Mannheimer Vereine ziehen an einem Strang

Die Hilfsbereitschaft für die Spendenkampagne für die Ukraine kennt keine Grenzen

(ab) Die Hilfsbereitschaft für die Spendenkampagne für die Ukraine kennt keine Grenzen. Angeführt vom Neuostheimer Stadtteilverein sammeln wir aktuell beim VfR Mannheim Spenden für die Ukraine.

Bei der Sortierung und Beschriftung sind uns dabei Flüchtlingsfamilien aus der Ukraine behilflich, die in Neuostheim bei Gastfamilien leben. Der erste Sprinter wird sich heute auf den Weg Richtung Ukraine machen, begleitet von Familienmitgliedern der Flüchtlinge. Dieser Sprinter wurde für die Aktion vom TSV 1846 Mannheim zur Verfügung gestellt.

Weitere Sprinter werden im Laufe dieser Woche vom Mannheimer Hockey Club und vom Nationaltheater bereitgestellt, beim Nationaltheater sogar inklusive Fahrer. Die Hilfsgüter werden dabei bis an die Grenze in Polen gefahren, dort übernimmt der ukrainische Transportunternehmer Andrij Hromjak aus Lemberg die Ware und fährt sie mit kleineren Transporter ins Land, da Sattelzüge unter Beschuss genommen werden.

Der Neuostheimer Stadtteilverein steht durch Frau Drüppel in Kontakt mit mehreren Ärzten in der Ukraine, die uns täglich den aktuellen Bedarf an medizinischen Mitteln mitteilen. Der Stadtteilverein konnte durch Spenden hier bereits viel einkaufen. Sehr gerne werden daher weiter Geldspenden gegen Spendenquittung angenommen. Bitte Geldspenden mit dem Verwendungszweck „Neuostheim hilft Ukraine“ auf das Spendenkonto des Stadtteilvereins Neuostheim e.V. bei der VR Bank Rhein-Neckar, IBAN : DE 96670900000094762707. Spendenquittungen können vom Stadtteilverein ausgestellt werden.

Weiterhin können bei uns folgende Spenden abgegeben werden: Babynahrung, Folgemilch, Essenskonserven, Thermoskannen, Powerbanks, Dieselgeneratoren, Isomatten, Schlafsäcke, Thermowäsche, frische Unterwäsche und Socken, Handschuhe, Mützen, taktische Knieschoner, taktische Ellenbogenschoner, taktische Handschuhe, Seife, Zahnpasta, ZahnbürstenVerband hermostatisch, elastische Binden, Stauschlauch, Tourniquets, NaCL 500 ml, Thermodecken, Klappbetten, Spritzen 5 ml, Spritzen 10 ml, Verbrennungspflaster, Schere atraumatisch, Nasoppharyngealer Tubus, Mullbinden, Panzertape, Infusionszubehör, Permanent Marker, Isosol Kochsalzlösung mit Elektrolyten, Venenverweilkanüle (rosa grün), Kollagenschwamm, Dexametahson 1 ml, Dexalgin 2 ml, Atropin 1 ml, Adrenalin 1 ml Nalbuphin 20 mg/ml, Calciumalginat (Hämostatikum)

VIELEN HERZLICHEN DANK für jede Spende!

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email
Scroll to Top