Nachwuchszentrum stellt Weichen für die Zukunft

Der VfR Mannheim präsentiert umfangreiche Vertragsverlängerungen im Nachwuchszentrum

(dp) Im Trainings- und Spielbetrieb wird es auch in der neuen Saison 2021/2022 viele bekannte Gesichter an der Seitenlinie geben. Der VfR Mannheim freut sich bekanntzugeben, dass er mit zahlreichen Trainern aus der Nachwuchsabteilung auch Einigung für die kommende Spielzeit erzielen konnte. „Die Kontinuität auf den Trainer- und Betreuer Funktionen ist uns sehr wichtig, denn so können wir unser entwickeltes Konzept langfristig umsetzen“, so Marc Ritschel der ebenfalls seinen Kontrakt um eine weitere Spielzeit bei den Rasenspielern verlängert hat. Weiterhin ist zu betonen, dass neben den Trainern mit der Hauptverantwortung, auch die Assistenz-Trainer überwiegend am Bord bleiben. Kleine Vakanzen gibt es noch im unteren Nachwuchsbereich. Die restlichen Verträge werden im Laufe der aktuellen Kalenderwoche verlängert.

„Der Nachwuchs ist ein wichtiger Bestandteil unserer nachhaltigen Zukunft“, so lauteten die Worte von VfR-Präsident Boris Scheuermann im Rahmen des SE Immobilien CUP 2019.

Marc Ritschel übernahm vor wenigen Monaten das Amt von Ralph Lee und setzt ebenfalls wie sein Vorgänger auf Kontinuität.

„Wir sind im engen Austausch mit dem Vorstand bezüglich der weiteren Weichenstellungen innerhalb unseres Clubs. Der Nachwuchs spielt dabei eine zentrale Rolle. In der Pandemie sind wir als Team nochmals enger zusammengerückt“, so Ritschel.

Der VfR Mannheim kann verkünden, dass es auch in der Infrastruktur nochmals Optimierungen geben wird. Das Beachfeld wird ausgebaut, aber auch weitere Trainingsmöglichkeiten werden in Form von Geräten, Material etc. ausgeweitet.

In der U19 startet der VfR Mannheim nun nach dem Aufstieg 2011 im zehnten Jahr in der Verbandsliga Nordbaden. Das langfristige Ziel lautet sogar: Oberliga. Für die kommende Saison kann der VfR Mannheim starke Neuzugänge in der U19-Mannschaft präsentieren. „Es werden Verstärkungen kommen, auch aus höheren Ligen“, verspricht der Leiter des Nachwuchszentrums Marc Ritschel.  

Die Säulen im Überblick:

  • Alain Djuvelek  Trainer U19 und U23 /U19 Koordinator
  • Marco Berradi U18 Trainer
  • Markus Metzner U18 und Videoanalyse
  • Francesco Faragone/Kristijan Bezjak U17 Trainer
  • Edin Jusic U15 und Koordinator U15 – U7
  • Murat Alganatay U14
  • Marc Zimmermann U13 und Koordinator U15 – U12
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email
Scroll to Top