Zukunft machen wir aus Tradition®

Der VfR feiert seinen 125. Geburtstag

Festivitäten finden am Freitag und Samstag auf dem VfR Nachwuchsgelände statt

An diesem Wochenende feiert der VfR Mannheim den 125. Geburtstag. Der Verein freut sich, gemeinsam mit seinen treuen Anhängern am Freitag und Samstag dieses besondere Ereignis auf eine angemessene Weise zu würdigen.

Die Festivitäten beginnen am Freitag um 19:00 Uhr. Zunächst werden sich bei einem Kleinfeldturnier, das bedeutet neun Spieler und ein Torhüter, drei Traditionsmannschaften (Team Kocak/Heitz, Team Groß/Muris, Team Jüllich/Müller) duellieren. Die Fans können sich auf eine bunte Mischung VfR Prominenz aus den letzten Jahren gefasst machen. Mit am Start sind unter anderem folgende Spieler:

Team Groß/Muris:
Raul Chira (TW), Daniel Herm, Patrick Marschlich. Lukas Cambeis, Daniel Gulde

Team Kocak/Heitz:
Levent Cetin (TW), Giuseppe Ricciardi, Kaan Erdogdu, Christian Mühlbauer

Team Jüllich/Müller:
Oliver Tuzyna (TW), Zejlko Babic, Marc-Tell Merkel, Richard Wegmann, Bartosz Franke, Kristijan Vidakovic, Christoph Jüllich, Tobias Laudenklos, Ralf Ebner

Nach Beendigung des „sportlichen Parts“ lässt der VfR den Abend beim gemütlichen Beisammensein im Nachwuchszentrum ausklingen.

Während der Freitagabend auch einen nostalgischen Touch innehaben wird, steht der Samstagvormittag ganz im Zeichen des Nachwuchses. Zwischen 10:00 und 18:00 Uhr werden die blau-weiß-roten Jugend- und Juniorenteams am Ball sein und sich mit Mannschaften aus (TSV) Neckarau, Neuenheim, Heddesheim, Eppingen, Philippsburg, Frankenthal, Käfertal und Lützelsachsen messen.

Ebenfalls am Start sind die Herren- und Damenmannschaften des Rhein-Neckar-Lacrosse, die zwischen 10:00 und 17:00 Uhr ein Lacrosse Turnier austragen werden. Ob die Mannheimer Lacrosserinnen und Lacrosser zum Geburtstag ihres Dachvereins etwas zu feiern haben, wird sich zeigen. Die Konkurrenz aus Heidelberg (Damen), Konstanz (Damen und Herren) und Kaiserslautern (Herren) wird sicherlich ebenfalls motiviert zu Werke gehen.
Um 19:49 Uhr steigt dann die große Geburtstagsparty mit Festreden von Ralf Eisenhauer (Mannheimer Bürgermeister für Bauen, Planung, Verkehr und Sport), dem Vereinspräsidium und Ehrengästen. Um das leibliche Wohl kümmert sich die Firma Kuneo Caterings & Events, der American Cocktail Service sorgt für eine reichhaltige Auswahl an Cocktails und Longdrinks, während Gregor Imo, alias DJ Greg Silver, die Gäste musikalisch durch den Abend begleiten wird.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email
Scroll to Top